21. Zukunft der Gentechnik

 
S
E

Bei der klassischen Züchtung wird die Gesamtheit der Gene beider Eltern gemischt und anschließend die gewünschte Merkmalskombination ausgewählt. Bei der Gentechnik werden der Hochertragslinie nur einzelne Fremd-Gene zugefügt. Eine Selektion der gewünschten Merkmale ist daher nicht notwendig.
Dennoch stößt dieses zeitsparende Verfahren auf gesellschaftliche Ablehnung in Zentraleuropa.
Wieso das?

Medien und Aktivitäten

  • Prinzipien der Genübertragung
  • Animation und Experimente
  • Fakten zur Anwendung
  • Probleme von Glaubwürdigkeit (Test und Diskussion)
  • Verändert TALEN die Welt?
Haben wir Ihr Interesse geweckt?Jetzt anmelden! →