Hochsaison

Trotz Dürre und Hitze: Im Schaugarten gibt es wieder viel zu sehen und viel zu erfahren. Also: jetzt anmelden und einen Termin sichern.

Zur Anmeldung

 #wonachsuchstdu

Max-Planck-Tag am 14. September: Auch in der WissenschaftsScheune

Veranstaltungen

Was ist die Scheune?

Die WissenschaftsScheune (WiS) ist eine Einrichtung des Max-Planck-Institutes für Pflanzenzüchtungsforschung (MPIPZ) in Köln.

Ziel der WiS ist es, Neugier auf die Pflanzenforschung zu wecken.

Die Bandbreite der Forschung reicht vom DNA-Molekül bis zum Anbau neuer Kultursorten. Themen der Grundlagenforschung und ihrer Anwendung können Besucher in Erlebniswelten sowohl in der Scheune des Gutshofs als auch im Schaugarten spielerisch entdecken.

Erfahren Sie mehr

Wer sind wir?

Als außerschulischer Lernort betreut die Wissenschaftsscheune Schüler von der ersten Klasse bis zum Abitur. Auch für andere Gruppen vom Kindergarten bis zum Pensionär gibt es spezielle Angebote.

Unser Team besteht aus Mitarbeitern verschiedener Disziplinen (Wissenschaft, Pädagogik, Landwirtschaft und Gartenbau).

Erfahren Sie mehr

Wer kann kommen?

Wir freuen uns über Besuchergruppen jeden Alters. Eine größere Personenzahl wird in Gruppen zu ca. 12 Personen aufgeteilt. Eine Gruppe soll mindestens 8 Personen enthalten.

Anmeldung

Kita-Gruppen

Mit der Saison 2018 gibt es eine neue Regelung für Kita-Gruppen, die den Schaugarten besuchen wollen.

Besucherinfos Kitas

Tage der offenen Tür, Veranstaltungen

Auch 2018: Viel los in der WissenschaftsScheune und im Schaugarten.

Kalender 2018

Sonderpreis der Gregor Mendel Stiftung für die WissenschaftsScheune

…. für die engagierte und erfolgreiche Vermittlung von Erkenntnissen aus Pflanzenforschung und Pflanzenzüchtung. Der Preis wurde am 10. November 2016 in Berlin verliehen.

Mehr zur Verleihung des Mendel-Preises

Unsere beliebtesten Stationen

Alle Stationen anzeigen: PrimarstufeSekundarstufeErwachsene